Das fremdenzimmer „chambre pinot gris“

Dieses Fremdenzimmer wartet mit einer wunderschönen Aussicht auf die elsässische Landesebene sowie auf die alte Pferdeschwemme auf. Der Name verweist auf die Rebsorte „Pinot Gris“, die zuvor auch unter der Bezeichnung „Tokay Pinot Gris“ oder „Tokay d’Alsace“ bekannt war. Es heißt, dass diese Rebsorte im Jahr 1565 von dem General Lazare de Schwendi, der dem Heiligen Römischen Reich Deutscher Nation bei dem Krieg gegen das Osmanische Reich diente, aus Ungarn mitgebracht worden sei. Die Bezeichnung „Tokay“ ist seit 2011 wieder in den ungarischen Besitz übergegangen. Aus diesem Grund wird diese Rebsorte in der Gegenwart als „Pinot Gris“ bezeichnet.

Beschreibung

Das Fremdenzimmer umfasst ein großes Doppelbett. Zudem kann in diesem Zimmer ein Zusatzbett aufgestellt werden. Zudem verfügen Sie über Ihren eigenen Waschraum und ein WC. Wir stellen Ihnen Badetücher, einen Haartrockner, Waschzeug (Seife und Shampoo) zur Verfügung. Zur weiteren Grundausstattung gehören ein Flachbildfernseher, ein Ventilator und ein kostenloser WLAN-Zugang. Im Frühstücksraum steht für unsere Gäste auch ein Kühlschrank zur Verfügung. Hier können Sie Ihre Mahlzeiten und Getränke aufbewahren. In einem zweiten Kühlschrank finden Sie verschiedene Weine und Getränke vor, wenn Sie abends noch ein Gläschen trinken möchten.

Preis des Fremdenzimmers

  • Für 1 bis 2 Übernachtungen: 65 € für eine oder zwei Personen inklusive Frühstück
  • Ab 3 Übernachtungen: 62 € für eine oder zwei Personen inklusive Frühstück
  • Ab 7 Übernachtungen: 60 € für eine oder zwei Personen inklusive Frühstück

Zusätzliches Bett: 20 €
Haustier: 8 €