GEWURZTRAMINER
« Prestige » 2017

LIEBLICHE WEINE

  • Herkunftsbezeichnung „Appellation“ : AOP Alsace
  • Rebsorte : Gewurztraminer
  • Weinbereitung und Weinausbau : Edelstahltank
  • Lagerfähigkeit : 10 Jahre
  • Serviertemperatur : 14 °C
  • Zusammenspiel von Speisen und Weinen : Aperitif, Foie Gras, Dessert, kräftiger Käse

Dieser „Gewurztraminer“, ein „Vins d’excellence“, wurde 2017 bei dem internationalen Wettbewerb „Concours International Féminalise 2017“ mit einer Goldmedaille ausgezeichnet. Eine wahre Delikatesse, selbst für die anspruchsvollsten Weinkenner! Dieser Wein ist lieblich und ausgewogen zugleich, um nicht zu schwer zu wirken, zudem werden die kräftigen Litschi- und Rosen-Aromen Ihren Geruchssinn verzaubern. Gleich danach werden Sie die Gaumenfreuden dieses Weins entdecken: Denn der fruchtige Geschmack wird durch eine interessante Mischung würziger Noten höchst angenehm hervorgehoben. Dieser Wein erweist sich als perfekter Begleiter für Foie Gras oder auch als Kontrast bei einem kräftigen Käse.

IDEENREZEPT, LEBENSMITTEL / WEIN VEREINBARUNG

HEIßER MÜNSTER AUF SALAT

Zutaten

Für 2 Personen

1/2 grüner Salat
125g Munster
1 Tomate
2 Eier
6 Scheiben geschnittenes Brot
Kreuzkümmel
Vinaigrette
Salz
Pfeffer

Backofen auf Grillposition vorheizen.

2 Eier in einen Topf mit Wasser geben und alles zum Kochen bringen.
Den Salat zubereiten und auf einen Teller geben.
Schneiden Sie die Tomaten und legen Sie sie auf den Teller.
Fügen Sie die gekochten Eier hinzu.
Die Vinaigrette über den Salat gießen.
Toast Brotscheiben.
Setzen Sie Scheiben von Munster auf das Brot.
Fügen Sie Samen von Kuminen hinzu.
3 Minuten in den Ofen stellen.
Die Brotscheiben auf den Salat legen und sofort genießen.
 

Unsere Elsässischen Weine

Die elsässischen Weinberge umfassen 7 edle Rebsorten: „Gewurztraminer“, „Riesling“, „Muscat“, „Pinot Gris“, „Pinot Blanc“, „Sylvaner“ und „Pinot Noir“. Sie bilden die Grundlage unserer Weine „AOC Alsace“, „Crémant d’Alsace“, „Grands Crus“, „Vendanges Tardives“ und „Sélection Grains Nobles“. Hierzu kommt noch die Rebsorte „Chardonnay“, die bei der Herstellung des „Crémant“ eingesetzt wird, und die Rebsorte „Chasselas“. 

KONTACKT

Domaine Sylvie Fahrer & Fils

24 route du Vin – 68590 Saint-Hippolyte

Tél. 03 89 73 00 40

Mail : contact@fahrer-sylvie.com