Crémant
Blanc Brut

Crémant Blanc

  • Herkunftsbezeichnung „Appellation“ : AOP Alsace
  • Rebsorte : Riesling und Pinot Blanc
  • Weinbereitung und Weinausbau : Champagner Methode
  • Lagerfähigkeit : 2 bis 3 Jahre
  • Serviertemperatur : 12 °C
  • Zusammenspiel von Speisen und Weinen : Aperitif, Dessert

Ein subtiles Zusammenspiel bestehend aus „Riesling“ für die Frische und „Pinot Blanc“ für die Frucht der Apfel- und Birnenaromen: Dieser „Crémant Brut“ ist nicht säuerlich und sehr feinperlig. Er eignet sich perfekt zu einem Aperitif, bei dem auch Appetithäppchen gereicht werden, wie auch zum leicht prickelnden Abschluss einer köstlichen Mahlzeit.

Idée recette, accord mets/vins

Apéritif mit flammenkuche

Les ingrédients

1kg Mehl Typ 45
10g frische Backhefe
50cl Wasser
50 g extra feine Butter oder Butter
5 g Salz
1 kg 40% weißer Käse
250g dicke frische Sahne 30%
500 g Zwiebeln
500g geräucherter Speck in Scheiben geschnitten oder Speck
Salz
Pfeffer
Muskatnuss

Sie können eine Mahlzeit im Restaurant  l’Altenberg à Bergheim genniessen.

Gib 50 cl Wasser hinzu und gib die Hefe (10 g) hinzu und löse sie auf.
Mehl, Wasser und Salz mischen.
Mischen Sie mit einem Roboter und einem Knethaken das Mehl, Wasser, gelöste Hefe und Salz, um eine Teigkugel zu erhalten.
Wenn nötig, etwas Wasser hinzufügen, um den Teigball zu formen.

Dem Teig weiche Butter hinzufügen.

Mischen Sie die Zubereitung.

Schlagen Sie die Mischung, um einen glatten Ball zu erhalten, bedecken Sie sie mit einem Handtuch und lassen Sie sie 1 Stunde stehen

Mince Zwiebeln.
In einer Pfanne die Zwiebeln anbraten.
Die Speckwürfel in Würfel schneiden.
Mischen Sie den Quark, Sahne, Salz, Pfeffer und Muskat.
Setzen Sie 3 gute Löffel Füllung auf die Tortenschale.
Die Zwiebeln und den Speck auf die Füllung verteilen.

Den Flambiertopf 8-9 Minuten in einem 250 ° Ofen backen.

Unsere Elsässischen Weine

Die elsässischen Weinberge umfassen 7 edle Rebsorten: „Gewurztraminer“, „Riesling“, „Muscat“, „Pinot Gris“, „Pinot Blanc“, „Sylvaner“ und „Pinot Noir“. Sie bilden die Grundlage unserer Weine „AOC Alsace“, „Crémant d’Alsace“, „Grands Crus“, „Vendanges Tardives“ und „Sélection Grains Nobles“. Hierzu kommt noch die Rebsorte „Chardonnay“, die bei der Herstellung des „Crémant“ eingesetzt wird, und die Rebsorte „Chasselas“. 

KONTAKT

Domaine Sylvie Fahrer & Fils

24 route du Vin – 68590 Saint-Hippolyte

Tél. 03 89 73 00 40

Mail : contact@fahrer-sylvie.com